Systemisches Coaching

In den 1920ger Jahren haben Psychologen wie C.G. Jung begonnen, eine spirituelle Perspektive in ihre psychotherapeutische Arbeit einzubringen, die seither in vielen Therapieformen aufgenommen wurde und auch in meiner therapeutischen Arbeit fest verankert ist.

Psychotherapie trägt dazu bei, Dich mit Deiner eigenen Biografie auszusöhnen und macht Dir Deine Verhaltensmuster bewusst. Sie unterstützt Deine Konflikt- und Liebesfähigkeit und die Entschlossenheit dahin zu kommen, wo Du sein möchtest. Psychotherapie erweitert Deine Wahrnehmung, Dein Verständnis für Deine Mitmenschen und andere Lebewesen und stärkt Dein Selbstvertrauen.

Psychotherapie alleine kann nie wirkliche innere Freiheit bringen. Frieden, Erfüllung und wahres Glück sind nicht alleine über die Persönlichkeitsentwicklung erfahrbar, sondern durch das Aufwachen zu dem, wer wir über die Begrenzungen des persönlichen Ichs hinaus sind - ein unbegrenztes und ewiges Sein.

Meine psychologisch-spirituelle Suche hat sich an vielen Lehrern in West und Ost orientiert, die den Weg des psychologischen Aufwachsens und des spirituellen Aufwachens gegangen sind. Mein derzeit wichtigster spiritueller Lehrer ist Christian Meyer von zeitundraum in Berlin. Er verbindet in für mich einmaliger Weise Psychotherapie und Spiritualität miteinander und hat einfache und effektive Methoden entwickelt, die dem Aufwachen dienen.